Austausch von Erfahrungen 

Aktive Auseinandersetzung mit Problemen und Schwierigkeiten bei der Meisterung des Alltags und in der Familie nach einem Schlaganfall.

Aktive Freizeitgestaltung, gesellige Zusammenkünfte mit Betroffenen und deren Angehörigen. Besuch und Durchführung von sportlichen und kulturellen Veranstaltungen.

Betroffene sind Fachleute in eigener Sache

Eine Mitgliedschaft in den Selbsthilfegruppen ist nicht erforderlich.

Jede oder Jeder, ob Betroffener oder Angehöriger kann zu den Selbsthilfegruppen kommen.
Die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Auerbach ist für das ganze Göltzschtal da.

Auch Menschen, bei denen die Ursache der Hirnschädigung ein Schädel-Hirn-Trauma aufgrund zB. eines Unfalls oder eine Hirnoperation ist sind willkommen, denn die Auswirkungen können die gleichen wie bei einem Schlaganfall sein.

„Das Ziel jeder Rehabilitation ist die Teilhabe.“

Ergotherapie in der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen mit Denice

Schlaganfallbetroffene sind eigentlich ganz normale Menschen. Nur eben meistens etwas Besonders. Manchmal mit einer Halbseitenlähmung. Manchmal auch  mit einer Sprachstörung. Manchmal mag das ziemlich schlimm sein. Oder erscheinen.

Aber immer ist das Leben lebenswert. Wir leben das Leben. Manchmal steht der Spaß im Vordergrund.

Und bei allen unseren Selbsthilfegruppentreffen sind Angehörige dabei.

Um mal zu schnuppern oder mit Angehörigen zu reden, einfach mal unkompliziert anmelden.

Der VITAL e.V  betreut die Selbsthilfegruppen Schlaganfall im Vogtland