Weihnachtstreffen bei den Plaunern

Im Dezember hatte die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen eine Woche später ihr Gruppentreffen. 
Es waren wieder Gruppenmitglieder der ersten Treffen vor mittlerweile 14 Jahren dabei.

Nachdem die Chefin des Quartier 30 einige Wünsche zum Jahresende gesprochen hatte, eröffnete Frank das Treffen. Es   wurden die im November beschlossen Gruppenpläne der Monatstreffen 2020 ausgegeben.
Alle hatten sich viel zu erzählen.
Das Thema waren auch noch verschiedene Gruppenangebote wie die geplante Wassertherapie im Admedia. 

Christian hatte seine Gitarre mitgebracht und vom Dienstag noch Texte und so konnten auch noch einige Weihnachtslieder gemeinsam gesungen werden.

Zum Abschluss wünschen sich alle noch ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr.
Gemeinsam wurde aufgeräumt. 
Wir sehen uns 2020 an gleicher Stelle wieder.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.