Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauenn 0097

Yogalehrerin bei der Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen

Im Februar war laut Plan eine Yogalehrerin angesagt.
Wir hatten Frau Kaiser, die auch beim Ķneipverein Kurse gibt eingeladen.
Das war doch erst später dran, denn auch zur Faschingszeit waren erst noch diesmal Pfannkuchen und die monatlichen Geburtstagskinder dran. Diesmal war es die Frau Wunderlich und der Christian Müller.
Danach einige organisatorische Dinge.
Mit Yoga bzw. Logopädie ist sie auch in Oelsnitz und Schleiz in zwei Schulen tätig. Ursprünglich ist sie Zahntechnikerin.


Sie sah sich unsere Truppe an, die ja mit verschiedenen Einschränkungen durchs Leben geht und erklärte uns erst was sie alles macht und fragte uns wonach uns wäre.
Dann machten wir etwas zwischen Sitzyoga, Bewegung und Logopädie. Wir fingen mit etwas Stretching an und benutzen dann so viele Muskelgruppen bis wir zu den Beinen kamen. Sie erklärte uns auch welche Muskeln wir wofür gebrauchten.
Mundgymnastik war auch dran.
Sie sprach mit einer Stimme, die zu den Übungen passte. Leise aber bestimmt.

Am 10. Mai wird in Deutschland der Tag gegen den Schlaganfall begangen. Auf diesen Termin hin wollen wir uns auch etwas in freier Natur bewegen und schließen uns am 9. Mai der Auerbacher Selbsthilfegruppe Schlaganfall an zur Wanderung um den Meiler bei Schöneck. Zum Transport würden wir die Vogtlandbahn benutzen.

Vielleicht schließen sich uns noch andere an.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.