Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen Ostergestecke 2017

Die Selbsthilfegruppen Schlaganfall Plauen bastelt Ostergestecke

Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen Ostergestecke 2017 Ihr April-Treffen nutzte die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen um kurz vor Ostern Ostergestecke oder Frühlingsgestecke zu bepflanzen. Also wurden Blumen und Erde gekauft, manche Forsythienhecke nach nicht ausgeblühten Stängeln abgesucht und Pflanzgefäse mitgebracht und es konnte losgehen. Erst einmal gab es einen Organisatorischen Teil mit viel Veranstaltungsvorschau zum Beispiel für unsere Ausfahrt nach Riesa am 15. 7. 2017 und drei Geburtstagskindern, also Kaffee und Kuchen.

Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen Ostergestecke 2017 Ihr April-Treffen nutzte die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Plauen um kurz vor Ostern Ostergestecke oder Frühlingsgestecke zu bepflanzen. Also wurden Blumen und Erde gekauft, manche Forsythienhecke nach nicht ausgeblühten Stängeln abgesucht und Pflanzgefäse mitgebracht und es konnte losgehen. Erst einmal gab es einen Organisatorischen Teil mit viel Veranstaltungsvorschau zum Beispiel für unsere Ausfahrt nach Riesa am 15. 7. 2017 und drei Geburtstagskindern, also Kaffee und Kuchen.

Doch auch einer betrüblichen Nachricht. Unser Günter Strobel hat diese Welt verlassen.
Danach wurden Gestecke gebastelt, fast alle füllten Pflanzgefäße und halfen sich auch gegenseitig. Es geht ja auch darum, mit Einschränkungen zu handeln und zu lernen mit seinen Einschränkungen umzugehen.

Die Aktion mit Alltagshelfern hat auch schon erste Früchte getragen. Wir haben Helfer aus unserer Mitte gefunden, die haben zusammen einen Lehrgang besucht und können sich als Alltagshelfer betätigen

{gallery}b20,limit=0,random=1,width=200,height=200,gap_h=20,gap_v=20{/gallery}

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.