20./21. November 2009


In schöner Umgebung trafen sich an den zwei Tagen Menschen mit Sprachstörungen nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder anderen erworbenen Hirnschädigungen im Wasserschloss Klaffenbach. Die Plauener Gruppe lernte Betroffene aus anderen Regionen kennen die sich ebenfalls in Gruppen engagieren. Der Erfahrungsaustausch brachte manch gute Idee für die eigene Gruppe.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.